P4000

Merkmale
  • Geschweißte Edelstahlkonstruktion
  • Trennmembran
  • Absolut- oder Relativdruckreferenz
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Hohe Schwingungsfestigkeit
  • Ausgezeichneter EMI/RFI-Schutz
  • Verstärktes lineares Ausgangssignal
  • Temperaturkompensiert

Typische Anwendungsbereiche
  • On- und Off-Highway-Fahrzeuge
  • Hydrauliksysteme
  • Druckluftwerkzeuge
  • Instrumente
  • Pneumatische Steuerungen
  • Regelung und Rückgewinnung von Kältemitteln
  • Chemiesprüher

Standarddruckbereiche (FS)
  • 0 - 100, 0 - 200, 0 - 300, 0 - 500, 0 - 750, 0 - 1000, 0 - 1500, 0 - 2000, 0 - 3000 und 0 - 4000 PSI

Die Druckmessumformer der Serie P4000 verfügen über eine lasergeschweißte Edelstahl-Trennmembran für raue Einsatzumgebungen. Die piezoresistive Messtechnik des Drucksensors in Kombination mit unserer kundenspezifischen ASIC gewährleistet stabile und genaue Ausgangssignale. Der interne Temperaturausgleich sorgt für hohe Genauigkeit und Bedienerfreundlichkeit. Die robuste Bauweise dieses Druckmessumformers ist speziell auf hohe Überdruckspitzen ausgelegt und gewährleistet die Kompatibilität mit verschiedensten Prozessmedien.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.